Umgebung

Der nördlich des Hauptbahnhofs gelegene Wiener Platz ist der Hauptverkehrsknotenpunkt der Straßenbahnen und bildet den Übergang zwischen dem Hauptbahnhof, der Fußgängerzone und dem öffentlichen Personennahverkehr.

Parken Sie direkt im Parkhaus Wiener Platz. Die ansässigen Geschäfte und die Gastronomie in der unmittelbaren Umgebung vom Wiener Platz laden zum Shoppen und Verweilen ein.

Vom Wiener Platz aus erreichen Sie die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten in wenigen Gehminuten. Die Prager Straße mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten beginnt direkt hier.

 

Direkt in der Nähe



Hotel Intercity

Im Herzen der Stadt und in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs gelegen, ist das InterCityHotel Dresden idealer Ausgangspunkt für Ihren Stadturlaub.

Aufgrund der zentralen Lage erreichen Sie die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu Fuß. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants befinden sich ebenfalls in direkter Umgebung des Hotels.


Sehenswürdigkeiten



Hauptbahnhof Dresden

Der Dresdner Hauptbahnhof ist der größte Personenbahnhof der sächsischen Landeshauptstadt und architektonisch ein sehenswertes Bauwerk. Neben den ansässigen Geschäften und Restaurants, die zum Shoppen und Verweilen einladen, finden auch regelmäßig Konzerte und Events im Bahnhof statt.


Semperoper

Die Oper befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern und ist nach dem Architekten Gottfried Semper benannt. Mit der Sächsischen Staatskapelle hat die Semperoper eine lange geschichtliche Tradition als Hof- und Staatsoper Sachsens.


Frauenkirche in Dresden

Die Frauenkirche am Neumarkt, mit einer der größten steinernen Kirchenkuppeln Nordeuropas, wurde zwischen 1726 und 1743 nach einem Entwurf von George Bähr erbaut. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und sichtbarer Mittelpunkt. Während des 2. Weltkriegs zerstört, stand die Ruine in der DDR als Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung. Nach der Wende wurde die Kirche zwischen 1994 und 2005 wiederaufgebaut.